Zwischen Holwa und Dreiviertl (2017)

 15,00

Hörproben

Vorrätig

Artikelnummer: CD353268 Kategorie:

Beschreibung

Zwischen Holwa und Dreiviertl…

So lautet die präzise Antwort Vieler, die keine genaue Auskunft über den Zeitpunkt deren Rückkehr (vom Wirtshaus o.Ä.) geben können. Das ist eines der zahlreichen neuen Lieder auf diesem Album, die zum Großteil aus der Feder der Buam selbst stammen.

Leben am Land, Heimat, aber auch aktuelle Themen

Viele Lieder beschreiben natürlich auch wieder ländliche Themen. So hört man dort die Landsbuam jodeln und versteht, warum sich ´s kloane Leiterl so am Leben erfreut; geht er ja so gern in den Wald, dass man ihn auch manchmal „Vom Wald da bin i her – so is, i brauch net mehr“ singen hört.

Auch von den Jägern gibt’s wieder was zu hören – so bekommt man diesmal Einblick in die Jagdprüfung und vor allem, wie schwer das sogenannte Jagdlatein zu erlernen ist. Doch auch eine wahre und traurige Jäger-Begebenheit findet sich auf der CD, verfasst von zwei oststeirischen Freunden der Buam, Wolfgang Preisler und Thomas Maier: „Der letzte Weg für’n Jaga“.

Heimat – auch im TV

Bei uns dahoam do gibt’s a guate Musi – dafür ist die Steiermark, insbesondere die Weststeiermark, bekannt – das findet auch Startrompeter und Komponist Toni Maier. Gestützt auf diesem Titel durften die Pagger Buam zusammen mit Daniel Düsenflitz auch die gleichnamige TV-Sendungsreihe „Bei uns dahoam“ starten.

Wie in der Sendung, so auch im Album bekommt man frohe Lieder aus der Heimat zu hören. Auch das „boarisch tanzen“ kommt nicht zu kurz – das freut besonders die Steirerdirndl. Und wenn es mal etwas turbulent – oder „g’stört“ – zugeht: „auf die steirischen Alma“ findet jeder wieder seine innere Ruhe.

Aktuelle und neue Themen

„I post und post, weil’s eh nix kost“ – die Kommunikation heute ist mit der von damals nicht zu vergleichen. Da kann es durchaus passieren, dass Babyfotos oder Fotos aus der Kindheit unfreiwillig auf Facebook, Twitter oder Instagram landen – schließlich sind ja alle Eltern stolz auf ihre Kinder. Doch nichtsdestotrotz kann man später sicher wieder darüber lachen.

Nur eines nicht vergessen: Auf der Facebook Seite der Pagger Buam ein „Gefällt mir“ platzieren! ?

Erste Tournee: Australien

Im Jahr 2017 geht es erstmalig auf Tournee – und das gleich nach Australien! Voller Vorfreude auf dieses Großereignis entstand auch das passende Lied zur Reise: Kuhlimuh trifft Känguru!

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zwischen Holwa und Dreiviertl (2017)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*